Start Auto und Verkehr ePaper Displays machen Fuhrpark zu Werbeplattform: Kostenneutral dank Fördermittel des Wirtschaftsministeriums

ePaper Displays machen Fuhrpark zu Werbeplattform: Kostenneutral dank Fördermittel des Wirtschaftsministeriums

Teilen Sie den Artikel: ePaper Displays machen Fuhrpark zu Werbeplattform: Kostenneutral dank Fördermittel des Wirtschaftsministeriums

ePaper Displays machen Fuhrpark zu Werbeplattform: Kostenneutral dank Fördermittel des Wirtschaftsministeriums

Sandhausen, 05.10.2020 – Auch Fuhrparkunternehmen profitieren vom neuen Zuschussprogramm „Digital Jetzt“ des Bundeswirtschaftsministeriums. Kombiniert mit der Vermarktungsgarantie von RoadAds interactive können Fahrzeuge jetzt völlig kostenneutral mit digitalen Fahrzeugdisplays ausgestattet werden. So profitieren insbesondere kleine und mittelständische Unternehmen von Werbeeinnahmen durch Vermarktung ihrer Fahrzeugflächen ohne Finanzierungsrisiko.

Das aus der „Höhle der Löwen“ bekannte Unternehmen RoadAds interactive verwandelt Nutzfahrzeuge in digitale Werbeflächen. Durch die Anbringung von ePaper Displays am Fahrzeugheck erhöhen sich Sichtbarkeit und Werbewirkung deutlich. Auch die Wirtschaftlichkeit des Fuhrparks kann durch Werbeeinahmen erheblich gesteigert werden.
Die speziell entwickelten Fahrzeugdisplays sind europaweit im Straßenverkehr zulässig und können an allen gängigen Transportertypen eingesetzt werden. Werbeinhalte werden über die RoadAds Online Plattform mit wenigen Klicks erstellt und in Echtzeit auf den Displays gezeigt. Dabei kann die Werbung beispielsweise automatisch an die aktuelle Position und Situation des Fahrzeugs angepasst werden.

Sichtbarkeit und Wirtschaftlichkeit

Andreas Widmann, Geschäftsführer von RoadAds interactive erklärt: „Viele Fuhrparkbetreiber unterschätzen das Werbepotential ihrer Flotte. Dabei erzielt Fahrzeugwerbung mehr als doppelt so viel Aufmerksamkeit als beispielsweise Plakatwerbung. Unsere Fahrzeugdisplays erhöhen die Wahrnehmung zusätzlich und bieten die Möglichkeit, die Werbefläche völlig flexibel zu nutzen“. So können beispielsweise wechselnde Stellenanzeigen oder Produktwerbungen gezeigt und externes Marketingbudget gespart werden.
Darüber hinaus bieten wir mit unserem Werbeprogramm und unserer optionalen Vermarktungsgarantie eine unkomplizierte Möglichkeit, die Wirtschaftlichkeit des Fuhrparks zu erhöhen und die Fahrzeugdisplays schnell zu refinanzieren“, so Andreas Widmann weiter.
Jedes Display kann im deutschlandweiten Werbenetzwerk von RoadAds interactive vermarktet werden und generiert so zusätzliche monatliche Einnahmen.

Digitalförderung für den Mittelstand

Im Rahmen des Förderprogramms „Digital Jetzt“ stellt das Bundeswirtschaftsministerium bis Ende 2023 insgesamt 203 Millionen Euro zur Verfügung, um Digitalisierungsvorhaben kleiner und mittelständischer Unternehmen zu bezuschussen.
Weitere Informationen zum Zuschussprogramm finden Sie unter https://www.bmwi.de/Redaktion/DE/Dossier/digital-jetzt.html

Auch die Digitalisierung des Fuhrparks ist eine förderfähige Maßnahme und sichert Unternehmen einen Zuschuss von bis zu 100.000 €. In Kombination mit der Vermarktungsgarantie von RoadAds interactive können Fahrzeuge so völlig kostenneutral mit ePaper Displays bestückt werden.

Wir haben unser Werbeprogramm mit Vermarktungsgarantie vor einiger Zeit ins Leben gerufen, um insbesondere kleinen Unternehmen das Investment in unsere Displaytechnologie zu erleichtern. Dass das neue Förderprogramm jetzt eine komplett risikofreie und kostenneutrale Ausrüstung ermöglicht freut uns natürlich sehr“ führt Andreas Widmann aus „Gerne unterstützen wir interessierte Unternehmen bei der Antragsstellung!

Pressekontaktdaten:

RoadAds interactive GmbH
Ansprechpartner: Andreas Widmann
Rudolf-Diesel-Straße 6
69207 Sandhausen
Telefon: +49 621/12181682

E-Mail: presse@roadads.de
Webseite: https://www.roadads.de

Über RoadAds interactive GmbH
RoadAds interactive ist der führende Anbieter für digitale Fahrzeugwerbung und auf die Entwicklung und Produktion von ePaper Displays unter anderem für die Verwendung an Kraftfahrzeugen und der dazugehörigen Steuerungssoftware spezialisiert. Durch die eigene Fertigung und speziell entwickelte Herstellungsverfahren bietet RoadAds interactive kundenspezifische ePaper Lösungen für unterschiedliche Einsatzzwecke, mit besonderem Fokus auf Outdoor und Automotive. Das seit 2015 existierende Unternehmen betreibt Displaysysteme für namhafte Kunden im europäischen und asiatischen Raum.

 

Teilen Sie den Artikel: ePaper Displays machen Fuhrpark zu Werbeplattform: Kostenneutral dank Fördermittel des Wirtschaftsministeriums

Ähnliche Artikel wie ePaper Displays machen Fuhrpark zu Werbeplattform: Kostenneutral dank Fördermittel des Wirtschaftsministeriums

Most Popular

Schrottankauf für Petershagen ist denkbar schnell organisiert von Schrottankauf Exclusiv

Die Schrottabholung in Petershagen ist schnell, unkompliziert und kostenlos gemacht mit einem fairen Ansprechpartner für Privat und Unternehmen. Ob große Mengen oder kleine Mengen...

MyAutoData: Mit den eigenen Fahrzeugdaten Geld und Vorteile erwirtschaften

Startup MyAutoData stellt Fahrzeuglesegerät und digitalen Assistenten für Fahrt- und Mobilitätsdaten vor München, 23. Oktober 2020: Datenhoheit neu gedacht. Die Mobilitätsplattform MAUD (MyAutoData) bietet Autofahrern...

Unsere Tipps rund ums Thema Austauschmotoren!

„Was macht einen Austauschmotor aus?“, „Woher bekomme ich einen Motor zum Austauschen und wohin kommt der alte Motor?“, „Ist ein Austauschmotor die beste Lösung...

Autoankauf Bönen: Unfallfahrzeug Ankauf Bönen

Autoankauf Bönen - Auto verkaufen Bönen | WirkaufenWagen.de Autoankauf in Bönen – WirkaufenWagen.de www.wirkaufenwagen.de | Die Spezialisten unterbreiten jedem Kunden ein faires Angebot, der seinen Gebrauchtwagen...

Autoankauf Bochum: Abholung und Barzahlung in 24 Stunden

Autoankauf Bochum: Schneller und sicherer Autoankauf Bochum – bei jedem Zustand und Kilometerstand wirkaufenwagen.de Natürlich ist es im Falle eines Neuwagen-Kaufs auf den ersten Blick...

VW-Abgasskandal: Strafanzeige gegen VW-Vorstände mit erheblichem Zündstoff

Einer der beiden Gründungspartner der Pionierkanzlei im Abgasskandal Rogert & Ulbrich hat bei der Staatsanwaltschaft Trier gegen den jetzigen Vorstandsvorsitzenden der Volkswagen AG, gegen...

Automotive-Studie: Noch viel Potenzial für ökologisches Wirtschaften bei Zulieferern Aktuelle Green Indizes zeigen in der Automobilbranche eine große Lücke zwischen Reden und Handeln

Das Potenzial für ökologisch nachhaltiges Wirtschaften ist in der Automotive-Branche noch nicht ausgeschöpft. Neun von zehn Unternehmen haben hier Nachholbedarf, wie die aktuelle Studie...

KÜS Trend-Tacho: Schadensregulierung – Vertrauensvorschuss für Versicherungen Hohe Zufriedenheitswerte im Hinblick auf Kfz-Versicherungen Unklarheit über den Begriff “Werkstattbindung”

Die Kfz-Versicherungen nehmen verstärkt Einfluss auf die Schadensregulierung. Die Empfehlungen und Vorgaben sind im Verlauf deutlich gestiegen: 2016 wurde nach eigenen Angaben bei 30...

ADAC Kindersitztest: Alle Modelle empfehlenswert Richtiges Einbauen des Sitzes verhindert schlimme Verletzungen

Ein Kindersitz kann Leben retten. Umso erfreulicher ist es daher, dass im aktuellen ADAC Kindersitztest alle getesteten Sitze die gesetzlichen Vorschriften übertreffen. Insgesamt wurden...

Alfa Romeo Racing ORLEN Formel-1-Fahrer Kimi Räikkönen und Antonio Giovinazzi testen neue Alfa Romeo Giulia GTA

Piloten des Teams 'Alfa Romeo Racing ORLEN' arbeiten auf der Teststrecke in Balocco mit Ingenieuren von Alfa Romeo an der Abstimmung der 397 kW...